Einspannstütze M600

Die Vorteile:

1. ohne Bohren und ohne Schlitzen
2. mit Vollgewindeschrauben 8/200 mm
3. spielend leichter Einbau
4. keine vorstehenden Eisenteile
5. keine Spezialwerkzeuge erforderlich (Mindestholzquerschnittt 140/140 mm)

 

Schrägverschraubung

Die M600 Einspannstütze wird ohne Bohrung und ohne Schlitz mit ABC-SPAX® 8/200 und 8/160 am Stiel befestigt. Konstruktiver Holzschutz über Dichtung 130x130x1,5 mm.

 

Mit statischer Berechnung (Entwurf)

Die statischen Nachweise des Schrauben-anschlusses, werden auf Grundlage des Prüfzeugnisses des LHT-Hildesheim geführt.

 

Prüfbericht

Abweichend von v. g. Zulassung, sind die Schrauben unter einem Winkel von 14° zur Holzfaserrichtung ein gedreht. Siehe Zugversuche mit Prüfbericht Nr.: P1406 des Labors für Holztechnik der HAKW FH-Hildesheim. Der Prüfbericht kann angefordert werden.

Datenblatt

M600-Einspannstütze (patentiert) mit 12 Schrauben 8/200 + 4 Schrauben 8/160, feuerverz. lt. DIN 1052: 2008-12 / DIN 18800:2008-11 / DIN EN ISO 12944-2 (C3), Dichtung 130x130x1,5 mm.

Momenttragfähigkeit
Rd = 5,58 kNm

Download

Messe Dach & Holz